Aktuelle Versionen der EA-Tabelle

Sie finden die Version Ihrer EA-Tabelle im Dateinamen oder im Tabellenblatt „Einstellungen“ rechts unten.

2017

EA-Tabelle Kleinunternehmer

Version 2017-V2 (20. Februar 2017)
  • OpenOffice Version verfügbar
  • 2 statt 24 Tabellenblätter für Einnahmen und Ausgaben
  • Monatsbezeichnungen veränderbar
  • 100 statt 50 Einnahmen/Ausgabenarten
  • Anlagenverzeichnis
  • Verbessertes Design in MS Excel

 

 

Version 2017-V1 (10. Januar 2017)
  • Update der Zahlen für 2017

EA-Tabelle USt

Version 2017-V2 (15. Februar 2017)
  • OpenOffice Version verfügbar
  • 2 statt 24 Tabellenblätter für Einnahmen und Ausgaben
  • Tabellenblatt Einstellungen erweitert
    • Monatsbezeichnungen veränderbar
    • 100 statt 50 Einnahmen/Ausgabenarten
    • Einnahmen- und Ausgabengaben Steuerarten getrennt
    • Neue Einnahmen- und Ausgabenarten: Reverse Charge, Einfuhr-USt, Ausfuhrlieferungen
  • Tabellenblatt Umsatzsteuer erweitert
    • Automatische Ermittlung der Kennzahl 061 durch Steuerart Einfuhr-USt
    • Neue Kennzahlen für Reverse Charge: 021, 057 und 061
    • Ausfuhrlieferungen: 011
  • Anlagenverzeichnis
  • Verbessertes Gewinn-Blatt
  • Verbessertes Design in MS Excel

Version 2.1

  • Alte Formeln die nicht in Verwendung sind in im Tabellenblatt E und A ab Zeile 100 entfernt.

Version 2.2

  • Update Beispieldaten AfA Beispiel
  • Änderungen und Ergänzungen Texte
Version 2017-V1.1 (26. Januar 2017)
  • Update der Zahlen für 2017

Version 1.1

  • Fehler der Kennzahl 000 im Tabellenblatt „Umsatzsteuer“ behoben. Statt den innergemeinschaftlichen Lieferungen wurde der innergemeinschaftliche Erwerbe miteinbezogen. Die korrekte
    Berechnung für die gesamte Zeile sollte sein: =B$15+B$16+B$17+B$18

Ihre drei Wünsche für 2017

  • Bessere Hilfetexte 13.3%
  • Mehr Beispiele 15.8%
  • Blatt für Abschreibungen (AfA) 58.3%
  • Vorlagen für wiederkehrende Einnahmen oder Ausgaben (Beschreibung, Betrag, Steuersatz) 52.5%
  • Automatische Berechnung der Privatnutzungsanteile 33.3%
  • Mehr Ausgaben und Einnahmenarten (aktuell 50) 20.8%
  • Analyse der Zahlarten (wie viel % floss über das Bankkonto, Paypal, etc.) 15.8%
  • Berechnung der Kennzahl 057 bei innergemeinschaftlichen Leistungen (nur für umsatzsteuerpflichtige Unternehmer) 15.8%
  • Selbst veränderbare Steuersätze (nur für umsatzsteuerpflichtige Unternehmer) 15.8%
  • OpenOffice Version der EA-Tabelle (.ods) 11.7%

2 oder 24 Tabellenblätter?

  • Ein Einnahmen- und ein Ausgabenblatt (2 Tabellenblätter) 56.9%
  • Pro Monat ein Einnahmen- und ein Ausgabenblatt (24 Tabellenblätter) 43.1%

Kalkulations-programm

  • Microsoft Excel Benutzer 85%
  • Google Tabellen Benutzer 15%

2016

EA-Tabelle Kleinunternehmer

Version 2016-V2 (14. Juni 2016)
  • Verbesserung: Dateigröße um 60% reduziert durch Entfernung unnötiger Zeilen (200 statt 1000 Einnahmen/Ausgabenzeilen)
  • Verbesserte Darstellung: Tabellenblatt Unternehmungen
  • Einheitliche Darstellung der Kopfzeilen und Link zur Hilfe (links oben)
Version 2016-V1 (7. April 2016)
  • Fehler behoben: Berechnungen des Jahresgewinn pro Stunde ist nicht korrekt (Tabellenblatt Unternehmungen)
  • Optimierungen in der Formatierung
  • Verbesserung: Dateigröße um 60% reduziert durch Entfernung unnötiger Zeilen (200 statt 1000 Einnahmen/Ausgabenzeilen)
  • Version und Link im Tabellenblatt Einstellungen links unten
  • Fehler behoben: Tabellenblatt Unternehmungen: Summe Stunden Gesamt, Monat Februar wurde nicht miteinbezogen
Version 2016 (23. April 2016)

Aufteilung in EA-Tabelle für Kleinunternehmer und für umsatzsteuerpflichtige Unternehmer

  • Vereinfachte Darstellung des Gewinns
  • Umbenennung Gruppen heißt jetzt Unternehmungen
  • Erweiterte Hilfeinformationen in Version mit Beispieldaten
  • NEU: Messung der Arbeitsstunden und Ermittlung der Effektivität (pro Unternehmung, pro Jahr, pro Monat)

EA-Tabelle USt

Version 2016-V4 (30. Mai 2016)
  • Wichtiger Fehler behoben: 13%ige Vorsteuer wurde nicht berücksichtigt.
    Falls Sie Ausgaben mit mit  13% Vorsteuer haben ist ihre UVA und Zahlungen ans Finanzamt nicht korrekt. Sie sollten daher ein Guthaben haben.
  • Verbesserte Darstellung: Tabellenblatt Unternehmungen
  • Einheitliche Darstellung der Kopfzeilen und Link zur Hilfe (links oben)
Version 2016-V3 (6. Mai 2016)
  • Wichtiger Fehler behoben (siehe bisherige Lösung) : Steuersatz 20%, 13% oder 10% konnte in MS Excel falsch erkannt werden.
    • Auswirkung: Die Brutto-Netto-Berechnung kann fehlerhaft sein
    • Auswirkung: Tabellenblatt Umsatzsteuer: Die Werte für 20% (USt.), 10% (USt.), 13% (Ust.), 20% (VSt.), 10% (VSt.) und 13% (Vst.) könnten unvollständig sein.
  • Fehler behoben: Datei ohne Beispieldaten – Fehler in der Jahreszahl Referenzfehler in der Überschrift behoben
  • Verbesserung für MS Excel: Die automatische Brutto-Netto-Berechnung zeigt bei einem leeren Bruttobetrag statt bisher „0,00€“ eine leeres Feld unter Nettobetrag an
  • Verbesserung: Optimierungen in der Formatierung
  • Verbesserung: Dateigröße um 60% reduziert durch Entfernung unnötiger Zeilen (200 statt 1000 Einnahmen/Ausgabenzeilen)
  • Verbesserung: Version und Link im Tabellenblatt Einstellungen links unten
Version 2016-V2 (7. April 2016)

3 Fehler behoben

  • Tabellenblatt „Unternehmungen“: Berechnungen des Jahresgewinn pro Stunde ist nicht korrekt (Monat Februar wurde nicht miteinbezogen)
  • Tabellenblatt „Umsatzsteuer“: Die Summe in der Kennzahl 000 der Umsatzsteuervornameldung Jänner oder Quartal 1 ist falsch WENN Sie Ausgaben mit 13% USt. oder inngemeinschaftlich Lieferungen (Einnahmen Steuersatz IG20, IG10 und IG13) in diesen Monaten hatten.
  • Tabellenblatt „Umsatzsteuer“: UVA Q1 enthält statischen Wert 2 statt sum(B14:D14)

(Hinweis: Die Berechnung Zahlung ans Finanzamt ist aber trotzdem korrekt)

Version 2016 (23. März 2016)
  • Vereinfachte Darstellung des Gewinns
  • Umbenennung Gruppen heißt jetzt Unternehmungen
  • Erweiterte Hilfeinformationen in Version mit Beispieldaten
  • NEU: Tabellenblatt Umsatzsteuer
  • NEU: Steuersatz 13%
  • NEU: Automatische Brutto-Netto-Berechnung
  • NEU: Messung der Arbeitsstunden und Ermittlung der Effektivität (pro Unternehmung, pro Jahr, pro Monat)

2015

Version 2.0 (1. Oktober 2015)

Entwicklung von OpenOffice auf Google Docs umgestellt

  • Design grundlegend verbessert und vereinheitlicht
  • NEU: Gruppen. Unterteilungen der Einnahmen, Ausgaben in 10 statt bis 2 Gruppen
  • NEU: Einstellungen Tabellenblatt
  • NEU: Monatliche Tabellenblätter für Einahmen und Ausgaben
  • NEU: Zahlarten
  • NEU: Einnahmen, Ausgaben, Gewinn pro Gruppe
  • NEU: Umsatzsteuervoranmeldung und Jahreserklärung Berechnungen

2014

Version 1.0 (1.Oktober 2014)
  • Unterteilung der Einnahmen/Ausgaben in zwei Gruppen
  • Berechnung der Zahlung ans Finanzamt
  • Ermittlung der Kennzahlen für das Formular E1A
  • Berechnung Vorsteuer und Umsatzsteuer mit Steuersätze: 0%, 20%, Innergemeinschaftlich 20%, Innergemeinschaftlich 10%
  • Übersicht Einnahmen, Ausgaben und Gewinn